Schorndorf

Smart City: Schorndorferin Eva-Maria Gideon kritisiert Beschluss fürs Digitalprojekt

C66A0345 Eva-Maria Gideon
Eva-Maria Gideon © Benjamin Büttner

Die Stadt Schorndorf hat sich zusammen mit Schwäbisch Gmünd für die Teilnahme am Modellprojekt Smart City beworben. Wie berichtet, hatte sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am 25. März dafür mehrheitlich ausgesprochen. Glücklich darüber sind allerdings nicht alle Bürger. Schon in der Gemeinderatssitzung hatten sich Kritikerinnen des Digitalprojekts zu Wort gemeldet. Eine von ihnen ist Eva-Maria Gideon. Mit dem Beschluss will sie sich auch vier Wochen nach der Sitzung nicht abfinden. Smart

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich