Schorndorf

So wirkt sich die 3G-Regel auf die Schorndorfer Hotels aus

1/2
Hotel gruber
Wilhelm Gruber berichtet von vielen unsicheren Rückfragen seiner Kunden. © Gabriel Habermann
2/2
Hotel Reich an der Rems
Im Hotel Reich an der Rems gab es verärgerte Gäste. © ALEXANDRA PALMIZI

Seit etwas mehr als zwei Wochen gilt in Hotels und Pensionen in Baden-Württemberg wieder die 3G-Regel. Die Gäste müssen also wieder geimpft, genesen oder auf Corona getestet sein, um in Unterkünften übernachten zu dürfen. Die aktuelle Verordnung besagt, dass „nicht immunisierte Personen“ alle drei Tage einen Testnachweis vorlegen müssen. Die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern ist hingegen nicht mehr erforderlich. Doch diese Änderung ist längst nicht bei allen Gästen angekommen.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich