Schorndorf

Sommertour durch die Künkelinhalle: In Zeiten des Stillstands

Sommertour Künkelinhalle
Ganz viel Technik und einen tollen Blick auf den Saal gibt’s von der Regie und der Beleuchtergalerie. © ALEXANDRA PALMIZI

Wo sich normalerweise das begeisterte Kulturpublikum trifft und Künstler aus der ganzen Republik eine Bühne haben, ist eine eigentümliche Ruhe eingekehrt: In der Künkelinhalle finden seit dem Corona-Lockdown Mitte März nur noch systemrelevante Veranstaltungen statt: Gemeinderatssitzungen im großen Gottlieb-Daimler-Saal, Amtsgerichtsverhandlungen im Reinhold-Maier-Saal, Integrationskurse der Volkshochschule im Fritz-Abele-Saal. Außerdem als große Ausnahme: ein Abo-Fest Ende Juni mit 99

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar