Schorndorf

Sonnengruß zum Start in den Tag - mit dem Schorndorfer Yogalehrer Salim Çil

Sonnengruß 3
Yoga-Lehrer Salim Çil in Position eins des Sonnengrußes: in aufrechtem Stand, die Hände in Gebetshaltung vor der Brust. Sobald es wieder möglich ist, will er in der Schornbacher Kunstmühle wieder Männer-Yoga-Kurse anbieten. Zur Not auch erst als Einzelstunden. © Gabiel Habermann

Der Sonnengruß ist nicht nur der ideale Einstieg in jede Yoga-Stunde, er ist auch der perfekte Start in Tage, die im Homeoffice sonst oft genug mit einem verspannten Nacken und Rückenschmerzen enden würden. Auch für Salim Çil, ehemals Geschäftsführer der Manufaktur-Kneipe, der „Fidels Fritz“-Bar im Waiblinger Schwanender und seit 2018 Yoga-Lehrer in der Schornbacher Kunstmühle, ist der Sonnengruß wie ein Aufwärmen für den Tag – und „die ultimative Übung“: Sie berührt, in Verbindung mit dem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich