Schorndorf

Spielwaren Wiedmann: Weihnachtsgeschäft läuft, 2G sorgt für ungleiche Behandlung

Spielwaren Wiedmann
Das Weihnachtsgeschäft bei Spielwaren Wiedmann läuft den Umständen entsprechend gut. © Gabriel Habermann

„Wir sind so weit zufrieden“, sagt Matthias Wiedmann auf Nachfrage dazu, wie das Weihnachtsgeschäft bei Spielwaren Wiedmann läuft. Neben dem Laden am Schorndorfer Marktplatz hat das Unternehmen mit Stammsitz in Backnang unter anderem Filialen in Schwäbisch Gmünd, Winnenden, Waiblingen und Fellbach. „Die 2G-Auflagen haben vor allem für einen Mehraufwand gesorgt.“ Zwar sei die Kundenfrequenz zurückgegangen, dafür hätten die Kundinnen und Kunden, die in die Läden kamen, ein bisschen mehr

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion