Schorndorf

Still- und Wickelplätze in Schorndorf gesucht

Stillplätze
Stillen: Ganz natürlich, aber eben doch nicht überall erwünscht. © Pixabay.com

Schorndorf. Mit Baby unterwegs in der Stadt – und plötzlich kommt der Hungerschrei. Um die hektische Suche zu verkürzen, wo sich’s am besten stillen, füttern und wickeln lässt, möchte das Familienzentrum einen Flyer mit Übersichtskarte herausbringen und bittet daher um Rückmeldung, wo es in Ordnung ist, dass Mütter mit nacktem Busen Platz nehmen.

Eine ruhige Ecke, vielleicht sogar ein separater Raum mit bequemer Sitzmöglichkeit – mehr brauchen Mütter in der Regel nicht, um ihr Baby zu stillen. „Alles andere“, sagt Hebamme Margit Diemer, „hat die Mutter dabei.“ Jeden Dienstag ist Diemer im Familienzentrum, um junge Mütter beim Windelfrühstück zu beraten. Und dort, im zweiten Obergeschoss des Arnold-Areals, finden sich auch genügend Still- und Wickelplätze. Nur außerhalb dieses geschützten Rahmens kann es in Schorndorf mitunter schwierig sein, mit nacktem Busen Platz zu nehmen. Um Müttern die Suche zu erleichtern, plant das Familienzentrum einen Flyer, auf dem nicht nur Still- und Wickelplätze aufgelistet, sondern diese auch in einer Übersichtskarte eingetragen sind.

Münster und Schwäbisch Gmünd dienen als Vorbilder

Vorbild ist für Simone Halle-Bosch, Geschäftsführerin des Familienzentrums, ein Service des Kreisverbands der Hebammen Münster. Dort sind auf einem Faltblatt 14 Orte zum Stillen, Füttern und Wickeln aufgeführt plus zwölf zusätzliche Wickelplätze: bei der Bahnhofsmission, in Apotheken, im Einzelhandel, in der Bücherei und im Stadtmuseum, in Drogerien, im Rathaus und bei Pro Familia. Als zusätzlichen Service enthält der Flyer einen Stadtplan, um die Suche so unkompliziert wie möglich zu machen. Auch die Stadt Schwäbisch Gmünd hat in Kooperation mit dem Stauferklinikum einen Stillplätze-Flyer herausgegeben: 27 Geschäfte und öffentliche Einrichtungen – gekennzeichnet mit einem blauen Piktogramm – bieten Müttern inzwischen die Gelegenheit, ihr Kind ungestört zu stillen.


Übersichtsliste

Wer einen geschützten Still- und/oder Wickelplatz hat, der in einer Übersichtsliste aufgeführt werden darf, kann sich gerne per E-Mail an familienzentrum@schorndorf.de wenden.