Schorndorf

Straßenumfrage: Schorndorfer sehnen sich nach Begegnungen

Feature Wanderer Muehlentag 2012
Symbolbild. © Gaby Schneider

Im tristen Lockdown-Winter beschränkte sich das Leben meist auf die eigenen vier Wände, doch langsam aber sicher kehrt das wärmere Wetter zurück. Mit der Aussicht auf weitere Lockerungen zum Frühlingsanfang wächst die Hoffnung der Menschen nach mehr Freizeitaktivitäten und etwas mehr Normalität. Wir haben uns in der Innenstadt umgehört und die Schorndorfer gefragt, wonach die Sehnsucht am größten ist.

Sonja Härer:

Der Kontakt zu den Leuten

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion