Schorndorf

SV Schorndorf will für 2,8 Millionen Euro ein Café mit Begegnungszentrum bauen

sv-connect
Wo bisher an der Gmünder Straße die Wintergärten am SV-Gemeindezentrum stehen, soll ein Begegnungszentrum mit Café, Kreativwerkstatt, Wohnzimmer, Kinder- und Jugendraum sowie einem Spielplatz entstehen. © privat

Eigentlich wollte die SV Schorndorf den fast 100 Kindern und Jugendlichen, die bisher wie Nomaden durchs Gemeindezentrum an der Gmünder Straße ziehen müssen, mehr Platz einräumen. Doch längst ist klar: Der Bedarf an einem Ort der Begegnung ist insgesamt groß. 2,8 Millionen Euro ist die christliche Gemeinde bereit, für das Projekt zu investieren, von dem nicht nur alle Gemeindemitglieder etwas haben sollen, sondern das Quartier, ja die ganze Stadt. Baubeginn war eigentlich für dieses Jahr

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion