Schorndorf

Testbus auf dem Schorndorfer Bantel-Parkplatz bleibt auf jeden Fall bis September

Testbus
Das Testangebot auf dem Bantel-Parkplatz ist mit Ferienbeginn wieder mehr gefragt. © Weirauch

Zwischendrin gibt es ruhige Phasen, aber dann, in der Mittagszeit, bildet sich in kürzester Zeit wieder eine längere Schlange vor dem Testbus auf dem Bantel-Parkplatz in Schorndorf, wie eine Beobachtung vor Ort zeigt. Mit dem umgebauten Linienbus, der seit April auf dem Bantel-Parkplatz steht, gibt es auch weiterhin in Schorndorf die Möglichkeit, zu einem Schnelltest zu kommen (montags bis sonntags zwischen 8 und 20 Uhr). Der blauweiße Omnibus wurde von der Hautarztpraxis Dr. Christian-Frederic Pfeifer aus dem Heidelberger Raum organisiert und hatte auf dem Bantel-Parkplatz einen zentral gelegenen Abstellplatz gefunden (wir berichteten). Mit dem Testangebot reagierte man zu jenem Zeitpunkt im April auf den steigenden Bedarf.

Wegen Urlaub: Bedarf zieht wieder an

Nun, nach einer etwas „ruhigeren Testphase“, ziehe der Bedarf wieder an. Kamen Bürger vor einigen Wochen noch zum Test, weil sie ins Restaurant oder ins Kino wollten, gibt es aktuell einen ganz entscheidenden Grund: Es sind Ferien und viele wollen in den Urlaub. „Und wenn man die Nachrichten verfolgt, dann sind die Menschen sehr sensibilisiert und machen wieder mehr Tests – zudem ist es mittlerweile in vielen Orten wieder Bedingung, mit Test einzureisen“, so ein Mitarbeiter vor Ort am Testbus.

Laut Dr. Christian-Frederic Pfeifer sei es auch von Anfang an so gedacht gewesen, das Testangebot so lange aufrechtzuerhalten, „wie wir das personell stemmen können“. Angeboten werden Nasen-Rachen- Abstriche. Wer aber lieber nur einen Abstrich aus dem vorderen Nasenbereich möchte, bekommt auch den.

Mitarbeiter dürfen sich melden

Der Bus bleibt auf jeden Fall bis September auf dem Parkplatz stehen – „vermutlich auch noch länger, wenn im Herbst wieder der Bedarf größer sein wird, wie anzunehmen ist“, so Pfeifer. Wer sich im Testbus als geschulte Testperson engagieren möchte, kann sich gerne in der Schorndorfer Hautarztpraxis melden.

„Jederzeit darf man uns kontaktieren. Wir hatten in der vergangenen Zeit Mitarbeiter, die in Kurzarbeit waren und aus medizinischen Berufen kamen und sich sehr engagiert hatten. Diese sind uns nun zum Teil wieder weggebrochen“, so der Arzt. Deshalb freue man sich, wenn sich Mitarbeiter melden würden.

Zwischendrin gibt es ruhige Phasen, aber dann, in der Mittagszeit, bildet sich in kürzester Zeit wieder eine längere Schlange vor dem Testbus auf dem Bantel-Parkplatz in Schorndorf, wie eine Beobachtung vor Ort zeigt. Mit dem umgebauten Linienbus, der seit April auf dem Bantel-Parkplatz steht, gibt es auch weiterhin in Schorndorf die Möglichkeit, zu einem Schnelltest zu kommen (montags bis sonntags zwischen 8 und 20 Uhr). Der blauweiße Omnibus wurde von der Hautarztpraxis Dr.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper