Schorndorf

Top-Abiturient spricht offen über die Corona-Schulzeit und übt Kritk am Schulsystem

KuglerN2
Der 18-jährige Nils Kugler erzählt, wie die Abiturientinnen und Abiturienten die vergangenen Monate erlebt haben. © Ralph Steinemann

Nils Kugler ist der beste Abiturient des Max-Planck-Gymnasiums in seinem Jahrgang. Seine Abschlussnote: 1,4. Eine so gute Bewertung hat Kugler für das Schulsystem hingegen nicht. Offen spricht der Urbacher über die großen Herausforderungen, die sich für die Schülerinnen und Schüler mit der Coronakrise ergaben. Der Lockdown kam, als die Schüler gerade in den Abiturvorbereitungen steckten. Vieles im Schulsystem sei gehörig falsch gelaufen, Entscheidungen seien spät gekommen und die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar