Schorndorf

Vandalismus auf Schulhöfen: Helfen Zäune?

1/2
Schulzentrum Grauhalde_0
Ab 22 Uhr ist der Sportplatz hinter der Mensa in der Grauhalde eingezäunt. Wer trotzdem über den Zaun steigt, begeht Hausfriedensbruch. © ZVW/Alexandra Palmizi
2/2
_1
30 bis 40 randalierende Jugendliche vor der Gottlieb-Daimler-Realschule haben Anfang Februar 2019 Spuren hinterlassen.

Schorndorf.
Vandalismus im Schulzentrum Grauhalde, Schlägereien auf dem Künkelinschulhof und immer wieder Ruhestörungen auch rund um die Schlosswallschule. In Schorndorf sind Schulhöfe selbst in der kalten Jahreszeit Jugendtreffpunkte – mit allen negativen Begleiterscheinungen. Und obwohl in der Grauhalde ein Zaun seit Frühjahr 2019 Jugendliche davon abhalten soll, in den späten Abendstunden auf dem Tartan-Platz hinter der Mensa Radau und Rabatz zu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar