Schorndorf

Vatertag: Stadt und Polizei rechnen nicht mit größeren Verstößen gegen die Coronaregeln - Was erlaubt ist

Bollerwagen vatertag
Bollerwagen mit Bierkiste: Das sonst übliche Bild wird beim diesjährigen Vatertag eher die Ausnahme sein. © Adobestock//rudolf Geiger

Die Polizei rechnet an Christi Himmelfahrt am morgigen Donnerstag, 13 Mai, nicht mit Exzessen. „Wir gehen davon aus, dass das relativ gesittet ablaufen wird“, sagt Sprecher Rudolf Biehlmaier. Ähnlich sieht man es im Schorndorfer Rathaus beim kommunalen Ordnungsdienst. Das liegt zum einen am vorausgesagten durchwachsenen Wetter, das wahrscheinlich viele von einer Vatertagswanderung abhalten wird, zum anderen an der weiterhin angespannten Pandemie-Lage und den Kontaktbeschränkungen der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich