Schorndorf

Videoüberwachung an Wohn- und Geschäftshaus noch nicht gestoppt

Überwachungskamera
Was genau die Videokamera am Wohn- und Geschäftshaus an der Johann-Philipp-Palm-Straße im Blick hat – ob nur das Gebäude oder auch die Straße und womöglich sogar das Marienstift –, ist noch immer nicht geklärt. © Gabriel Habermann

Mindestens fünf Videokameras an einem Wohn- und Geschäftsgebäude an der Johann-Philipp-Palm-Straße – Ende Januar hat ein Artikel dieser Zeitung öffentlich gemacht, dass hier womöglich von privat öffentlich zugängliche Gehwege und die Straße überwacht werden. Eine Genehmigung hat Martin Böhringer als Eigentümer des Hauses, in dem sich ein Optiker, ein Waschsalon, das Fotostudio Böhringer und auch die Post befinden, nicht. Und obwohl er mit einem gelben Schild auf der Innenseite einer Glastür

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich