Schorndorf

Viele Händler geben die Mehrwersteuersenkung an die Kunden weiter

Einzelhandel Mehrwertsteuersenkung
Stephan Kaliss, Inhaber des gleichnamigen Reformhauses, kündigt an, die Senkung an seine Kunden weiterzugeben. Die vielen kleinen Preisschilder müssen seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Geschäften austauschen. © Benjamin Büttner

Ab Juli wird die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent gesenkt. Ein halbes Jahr lang soll die Änderung wegen der Corona-Krise gelten. Auch der reduzierte Mehrwertsteuersatz, wie er etwa für Lebensmittel wie Brot, Milch und Kartoffeln gilt, wird in dieser Zeit nur fünf Prozent betragen, statt wie sonst sieben Prozent. Die Händler in der Schorndorfer Innenstadt bereiten sich derzeit auf die Änderung vor. Doch nicht überall wird gleich mit der Senkung umgegangen: Einzelne haben nicht vor, die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar