Schorndorf

Virus bremst den Unterricht in den Sonafa-Schulen in Benin

Corona_sonafa
Sonafa-Schüler mit Gesichtsmasken. Bild: M.W.Tokponto © Mensah Wekenon Tokponto

Wo noch Anfang des Jahres in den einfachen Klassenzimmern inmitten beninischer Dörfer mehrere Schüler an einer Bank saßen, sind es jetzt nur noch zwei. Das Virus Sars-Cov2 hat auch in Benin das Zepter übernommen. Die Schüler tragen jeden Tag ihren Mundschutz. Behelfsmäßige Waschgelegenheiten mit Seifenspendern wurden vor den Klassenzimmern installiert. Dabei handle es sich in manchen Fällen um einen einfachen Wasserkanister, der über einem Wassereimer hängt und über ein Seil ins Kippen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar