Schorndorf

Volksbank spendet für ZVW-Aktion

Scheckübergabe VoBa
Scheckübergabe der Volksbank für die Aktion „Miteinander - Füreinander“: Regionaldirektor Dieter Retter mit der stellvertretenden ZVW-Chefredakteurin Jutta Pöschko-Kopp. © Benjamin Büttner

Die Volksbank Stuttgart hat den stattlichen Betrag von 22.500 Euro als Spende an die Aktion „Miteinander - Füreinander“ des Zeitungsverlags Waiblingen überwiesen. Ein Drittel des Betrags, also 7500 Euro, stammt aus dem Bezirk Schorndorf und wurde nun symbolisch in Form eines übergroßen Schecks übergeben. Dieter Retter, Regionaldirektor Volksbank Stuttgart, händigte den symbolischen Scheck an Jutta Pöschko-Kopp aus. Die Redaktionsleiterin der Schorndorfer Nachrichten und stellvertretende Chefredakteurin vertrat bei diesem Anlass die ZVW-Aktion „Miteinander - Füreinander“, die im Rems-Murr-Kreis Menschen hilft, welche die Hilfe dringend brauchen. Die Grundsätze der Spendenaktion sind reine Lokalbezogenheit auf den Rems-Murr-Kreis und enge Zusammenarbeit mit Sozialämtern und karitativen Organisationen. Träger der Spendenaktion ist der als gemeinnützig anerkannte Hilfsverein des Zeitungsverlags Waiblingen.

Die Volksbank Stuttgart hat den stattlichen Betrag von 22.500 Euro als Spende an die Aktion „Miteinander - Füreinander“ des Zeitungsverlags Waiblingen überwiesen. Ein Drittel des Betrags, also 7500 Euro, stammt aus dem Bezirk Schorndorf und wurde nun symbolisch in Form eines übergroßen Schecks übergeben. Dieter Retter, Regionaldirektor Volksbank Stuttgart, händigte den symbolischen Scheck an Jutta Pöschko-Kopp aus. Die Redaktionsleiterin der Schorndorfer Nachrichten und stellvertretende

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper