Schorndorf

Von der Schulsozialarbeiterin zur Systemischen Beraterin: Schorndorferin bietet Problemlösung auch in Krisenzeiten

Jennifer Schwenger
In der Gottlieb-Daimler-Straße 29, wo einst selbst gemachte Nudeln verkauft wurden und zuletzt Betten-Veil Lagerräume hatte, hat Jennifer Schwenger ihre Praxis für Systemische Beratung und Coaching eingerichtet. © ALEXANDRA PALMIZI

Das Kind, das sich seit Wochen beim Home-Schooling verweigert und auf alle Motivationsversuche mit Ablehnung reagiert – ein Fall fürs Jugendamt ist es nicht, eher für den Hausarzt, an den sich verzweifelte Eltern seit Beginn der Corona-Zeit zunehmend wenden. Doch Hilfe in der Krise kann auch Jennifer Schwenger bieten: Bis Ende 2019 war sie sechs Jahre lang Schulsozialarbeiterin in Rudersberg, hat davor im Sozialen Dienst des Kreisjugendamtes gearbeitet und sich nach ihrem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar