Schorndorf

Vorfälle am Bahnhof: Jugendliche Täter, aber keine Bande

Schorndorf Bahnhof Kriminalität Vorfälle_0
Der Bahnhof und das Bahnhofsumfeld sind derzeit – und das nicht nur gefühlt – ein relativ unsicheres Terrain. © ZVW/Alexandra Palmizi

Schorndorf.
Dass Schorndorf eine sichere oder, wie’s der Leiter des Polizeireviers, Markus Jatzko, bei der Vorstellung des Kriminalitätsberichts für 2018 erst im April dieses Jahres gesagt hat, mittlerweile sogar eine „sehr sichere Stadt“ sein soll, das ist aktuell für viele schwer zu glauben. Und auch nicht, dass, wie damals betont, gerade die Kriminalität im öffentlichen Raum stark rückläufig sein soll. Seit Tagen nämlich im Bereich des Bahnhofs

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich