Schorndorf

Was ändert das neue Glücksspielgesetz in Schorndorf?

Casino & Schulspielplatz
Eine Spielhalle in unmittelbarer Nähe zur Schlosswallschule: Eigentlich ist das mittlerweile verboten, um Minderjährige zu schützen. © Gabriel Habermann

Die Verschärfung des Glücksspielgesetzes in Baden-Württemberg hat nicht nur zu einem Aufschrei unter Casino-Betreibern geführt, sondern beschäftigt mittlerweile in zunehmendem Maß auch die Verwaltungsgerichte. In Schorndorf gibt es drei Casinos, eines davon sogar vis-à-vis der Schlosswallschule – und damit in unmittelbarer Nähe zu einer Einrichtung, zu der Spielhallen mittlerweile einen Mindestabstand von 500 Metern einhalten müssen. Doch von einer Schließung ist hier trotzdem kein Betrieb

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion