Schorndorf

Was haben Lotto und Sucht miteinander zu tun?

Glücksspiel
Die Wegbereiter und Begleiterinnen des Projekts, von links: Christa Niemeier von der Landesstelle für Suchtfragen, Georg Wacker, Geschäftsführer Lotto Baden-Württemberg, Dorothea Dietewich, Suchtberatung Kreisdiakonieverband, und Kilian Frey, Leiter der Suchtberatungsstelle des Kreisdiakonieverbands Rems-Murr. © Gabriel Habermann

Spiegelei geht so: Butter oder Öl in die Pfanne, Ei aufschlagen, Inhalt in die Pfanne gleiten lassen, anbraten, salzen. Kinder haben diese Anleitung in ihre Sammlung mit „erprobten Rezepten“ aufgenommen. Klingt nett, hat aber einen ernsten Hintergrund: Diese Kinder müssen öfter selbst an den Herd, damit jüngere Geschwister was Warmes auf dem Teller haben. Sie leben mit suchtkranken Eltern zusammen, und wenn keiner hinschaut, dann verlieren sie sich vielleicht in ihren Schuld- und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar