Schorndorf

Wie ein Mutmacher-Büchle auch der Schorndorfer Tafel hilft

Mutmacher Buch
Pastor Stefan Reinhardt überreicht - mit ausreichend Sicherheitsabstand - ein Exemplar seines Buches „Mut zum Leben“ an Renate Frank, die Leiterin des Tafelladens. Den Blick auf die Burg Hohenzollern auf dem Buch-Cover hat Reinhardts Frau Silvia fotografiert. © ALEXANDRA PALMIZI

In Zeiten wie diesen, in denen negative Nachrichten niederdrücken, Kontaktbeschränkungen und ständiges Abstandhalten belasten, die Unsicherheit riesengroß ist, will Stefan Reinhardt Mut zum Leben machen: Und so hat er den ersten Lockdown im Frühjahr genutzt und Sonntagsgedanken, die er seit 2012 für die Schorndorfer Nachrichten geschrieben hat, in einem kleinen Buch zusammengefasst und im Selbstverlag herausgebracht. Dabei verweist er natürlich auf Jesus Christus, für ihn der „große

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar