Schorndorf

Wie sich eine Elfjährige aus Weiler ihren Traum erfüllt hat

1/2
Jette_Degel_0
Jette Degel mit dem Originaltrikot von Emily Bölk, auf dem alle Nationalspielerinnen unterschrieben haben. © ZVW/Danny Galm
2/2
_1
Jette Degel (vordere Reihe links) singt mit der Nationalmannschaft vor dem Länderspiel gegen Montenegro die Nationalhymne.

Schorndorf.
Einmal mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen mittrainieren zu dürfen - davon hat Jette Degel aus Weiler schon lange geträumt. Ein Wunsch, der nun in Erfüllung gegangen ist. Nachdem sich die Elfjährige im vergangenen Sommer unter anderem mit einem Video beim Südwestrundfunk für die Sendung „Dein großer Tag“ beworben hatte, haben die Verantwortlichen dort beim Deutschen Handballbund (DHB) angeklopft, der sogleich sein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich