Schorndorf

Zutritt zu den Schorndorfer Verwaltungsstellen nur nach der 3G-Regel

RathausSchorndorf
Ins Schorndorfer Rathaus kommt nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. © Gaby Schneider

Für Bürgerinnen und Bürger, die in die Rathäuser, Verwaltungsstellen und zu den Stadtwerken und zur Stadtbau kommen, gilt ab Montag, 29. November, die 3G-Regel. Das heißt, für den Zutritt in die Gebäude müssen die Bürgerinnen und Bürger bei der Einlasskontrolle nachweisen, dass sie gegen Corona geimpft (digital auslesbarer Nachweis erforderlich, das gelbe Impfbuch reicht nicht aus), genesen oder tagesaktuell getestet sind.

2G in der Stadtbücherei, der Forscherfabrik und im

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion