Schorndorf

Zwei Rathauschefs werden gewählt

Wahl Rudersberg_0
Die Bürgermeister-Kandidaten in Rudersberg standen bei der Podiumsdiskussion Rede und Antwort. Unser Bild zeigt (von links nach rechts) Rüdiger Burkhardt, Raimon Ahrens, Stefan Walter, Martin Herrmann, Moderator Hans Pöschko, Relindis Pfisterer und Bernd Hegwer. © Habermann/ZVW

Rudersberg/Winnenden.
In zwei Kommunen im Rems-Murr-Kreis wird heute gewählt: in Rudersberg und Winnenden. Alles zur Wahl finden Sie online bei uns im Wahlcheck Rudersberg und Wahlcheck Winnenden.

In Rudersberg wird der Wahlabend spannend. Sechs Kandidaten wollen Nachfolger von Martin Kaufmann werden, Darum berichtet unsere Redaktion am Sonntagabend live in Bild und Ton aus dem Rudersberger Rathaus. Dort haben wir ein Wahlstudio eingerichtet, das Chefredakteur Frank Nipkau und Redakteurin Liviana Jansen moderieren.

Alle Entwicklungen und Ergebnisse des Wahlabends kann man im Live-Stream ab 18.15 Uhrmitverfolgen unter www.zvw.de/wahlstudio .

Außerdem gibt es einen Wahlblog ab 18 Uhr unter www.zvw.de/wahl-rudersberg.

Kein Gegenkandidat in Winnenden

Oberbürgermeister Harttmut Holzwarth hat in Winnenden keinen Gegenkandidaten. Zur Wahl in Winnenden am Sonntag, 21. Januar, bringt unsere Zeitung aktuelle Nachrichten in Textform im Internet ab Sonntag, 18 Uhr, unter www.zvw.de/wahl-winnenden.

Wir berichten direkt aus dem Rathaus-Sitzungssaal. Dort kommt der Wahlausschuss unter Leitung von Bürgermeister Norbert Sailer in einer öffentlichen Sitzung zusammen. Dort werden die Zwischenergebnisse und das Endergebnis der OB-Wahl bis ungefähr 19 Uhr auf eine Leinwand übertragen. Auch der einzige Kandidat Hartmut Holzwarth wird im Saal sein.

Den Liveblog aktualisiert unsere Redaktion immer dann, sobald ein weiteres der 30 Wahllokale sein Ergebnis in die Wahlzentrale gemeldet hat.