Schwaikheim

2020 wäre "das Jahr der Baukräne" geworden, wenn nicht Corona gewesen wäre

Ludwig-Uhland-Schule
Rohbaufest an der Schule im Oktober wegen Corona nur in kleinem Rahmen. © Gabriel Habermann

Seit Beginn der Pandemie sind in Schwaikheim knapp 200 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Etwa ein Dutzend Menschen sind derzeit in Quarantäne, weil sie infiziert sind, rund 20, weil sie Kontaktpersonen ersten Grades sind. Und leider sind mehrere Menschen an oder mit dem Virus gestorben. 2020, auch in Schwaikheim geprägt von der Pandemie und ihren Auswirkungen, sei ein außergewöhnliches Jahr gewesen und werde wohl immer mit Corona in Verbindung bleiben, so Bürgermeister Gerhard

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar