Schwaikheim

Anwohner der Ortsdurchfahrt fordern, dass auch dort Tempo 30 gelten soll, der Verkehrslärm und das Verkehrsaufkommen seien mittlerweile unerträglich

Schwaikheim Durchgangsstraße
Ihnen reicht’s. An dieser Stelle und zur Hauptverkehrszeit versteht man an dieser Stelle sein eigenes Wort kaum. © Benjamin Büttner

Werktags, halb fünf nachmittags, Rushhour auch in Schwaikheim, Einmündung der Brückenstraße in die Hauptstraße: ein Auto nach dem anderen. Würden sie stehen, hieße es Stoßstange an Stoßstange. Sie stehen aber nicht, im Gegenteil. Es sei denn, an der nahen Fußgängerampel drückt einer den Knopf. Dann wird es eng, vor allem für den betreffenden Fußgänger. Wobei, das berichten Anwohner, von einer roten Ampel lasse sich nicht jeder Autofahrer ausbremsen, vor allem, wenn er es eilig hat. Und das

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar