Schwaikheim

Auto schrottreif: Nichts bemerkt

Schild
Symbolbild. © Jamuna Siehler

Schwaikheim/Waiblingen. 1 200 Euro Strafe und zwei Monate Fahrverbot hätten es laut Strafbefehl eigentlich werden sollen für den 31-jährigen Schwaikheimer, weil er in der Waiblinger Blumenstraße ein anderes Auto gestreift haben und dann einfach weggefahren sein soll. Er legte Einspruch ein. Die Aussagen zum Unfallhergang sind widersprüchlich.

Der Schwaikheimer schildert vor Gericht, wie er am Abend des 19. Januar in Waiblingen, von der Bahnhofstraße kommend, die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich