Schwaikheim

B14-Anschluss Avus ab Samstag wieder offen

Avus Schwaikheim_0
Die Schutzplanken und das neue Geländer fehlten noch, ansonsten waren die Arbeiten am Freitag mittag abgeschlossen. © Palmizi / ZVW

Schwaikheim. Das Landratsamt und die Baufirma Lukas Gläser haben Wort gehalten: Die Brücke beim Industriegebiet ist binnen der angekündigten acht Wochen saniert worden. Der B-14-Zubringer (im Schwaikheimer Volksmund „Avus“) ist ab Samstagmittag wieder offen, für den Verkehr freigegeben.

Allerdings stehen noch Restarbeiten aus, so dass bis Montag, 17. September, vielleicht auch Dienstag, 18. September, der Verkehr halbseitig, im Wechsel über eine Ampel gesteuert, läuft. So stand bis Freitagmittag noch die Montage des neuen Brückengeländers sowie der Schutzplanken an der Brücke und an der Straße zum Ort hin aus, auch deshalb weil die betreffende Fachfirma am Freitag morgen wegen eines Unfalls auf der A 6 kurzfristig abrücken musste.

Neue Abdichtung für die in die Jahre gekommene Brücke

Beschädigte Schutzplanken an einer Autobahn zu reparieren oder auszuwechseln geht natürlich vor. Dafür dass die Straße selbst aber fertig ist, gab es neben dem aufgebrachten neuen Asphalt untrügliche Zeichen: die neuen Fahrbahnmarkierungen waren am Freitag morgen bereits aufgebracht und die Baustelle war weitgehend freigeräumt. Die in die Jahre gekommene Brücke hat vor allem eine neue Abdichtung bekommen, um wieder auf Dauer die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.


Schwaikheim. Das Landratsamt und die Baufirma Lukas Gläser haben Wort gehalten: Die Brücke beim Industriegebiet ist binnen der angekündigten acht Wochen saniert worden. Der B-14-Zubringer (im Schwaikheimer Volksmund „Avus“) ist ab Samstagmittag wieder offen, für den Verkehr freigegeben.

Allerdings stehen noch Restarbeiten aus, so dass bis Montag, 17. September, vielleicht auch Dienstag, 18. September, der Verkehr halbseitig,

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper