Schwaikheim

Corona-Impfung ohne Voranmeldung: Mobiles Impfteam kommt nach Schwaikheim

Symbolbild  Der Schorndorfer Hausarzt Dr. Klaus Mannschreck ist mit Booster-Impfungen vollauf beschäftigt.
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

In Kooperation mit dem Klinikum Stuttgart bietet die Gemeindeverwaltung an folgenden zwei Terminen ein mobiles Impfangebot an:

  • Sonntag, 28. November, 13 bis 17 Uhr, Gemeindehalle.
  • Sonntag, 12. Dezember, von 13 bis 17 Uhr, Wiesentalhalle.

Pro Termin können die drei Teams laut einer Mitteilung der Gemeinde 300 Impfungen vornehmen. Zum Einsatz kommen die Impfstoffe von Biontech und von Johnson & Johnson. Geimpft wird nach den aktuellen Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko). Auf Wunsch können Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten geimpft werden (mit Biontech). Ab dem Alter von 16 Jahren dürfen Jugendliche selbst entscheiden, ob sie geimpft werden möchten.

Um Wartezeiten zu reduzieren, sollten sich Interessierte im Voraus einloggen: www.impfen-bw.de. Die dort zur Verfügung gestellten Impfdokumente (Laufzettel, Anamnese, Einwilligung und Aufklärungsmerkblatt) sollten möglichst bereits ausgedruckt mitgebracht werden. Ebenso mitgebracht werden sollten der Impfpass, die Versichertenkarte und der Personalausweis. Eine Voranmeldung darüber hinaus gibt es nicht.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: