Schwaikheim

Coronafall in Schwaikheimer Ludwig-Uhland-Schule: 49 Kinder in Quarantäne

Ludwig-Uhland-Schule
Die Ludwig-Uhland-Gemeinschaftsschule. © Alexandra Palmizi

Ein Kind, das die Ludwig-Uhland-Gemeinschaftsschule besucht, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. „Das wurde uns so eben mitgeteilt“, sagte der Pressesprecher der Gemeinde Schwaikheim, Dominik Thewes am Dienstagmittag (27.10.) am Telefon. Kontakt zu seinen Mitschülern hatte das Kind zuletzt am Freitag, 23. Oktober. Die komplette Schulklasse müsse nun in Quarantäne.

„Da das Kind auch den Hort besucht hat, muss auch dort eine Gruppe in Quarantäne“, sagt Thewes. Zudem seien fünf Mitarbeiter des Horts von den Quarantänemaßnahmen betroffen. „49 Schüler, zusätzlich die fünf Mitarbeiter“, sagt Thewes. Das Kind habe über das Wochenende Symptome entwickelt, am Dienstag sei die Gemeinde vom Gesundheitsamt über den positiven Test informiert worden. Die Quarantäne der Kinder endet am 5. beziehungsweise am 6. November.