Schwaikheim

Die dritte Bewerbung: Ein Politikprofi

Andrea Sieber Die Grünen
Andrea Sieber. © Felix Pilz Fotografie

Das Kandidatenkarussell für die Bürgermeisterwahl am 12. September nimmt Fahrt auf, entgegen anderslautenden Befürchtungen. Es gibt eine dritte Bewerbung, die dritte von außerhalb – und die zweite Frau, wie die Nellmersbacherin Dr. Astrid Loff, 50, eine Gemeinderätin. Während diese im Leutenbacher Gremium sitzt, engagiert sich Andrea Sieber, 44, in einem etwas weiter entfernten (aber immer noch im Rems-Murr-Kreis liegenden) und vor allem deutlich größeren Kommunalparlament, dem Schorndorfer.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich