Schwaikheim

Die Wege zur neuen Ortsmitte Schwaikheim sind behindertenfreundlich

Querungshilfe
Links die genoppten Steine für Sehbehinderte, rechts der abgesenkte Bordstein für Gehbehinderte am Zebrastreifen. © Dominik Thewes

Die Gemeinde Schwaikheim macht per Pressemitteilung auf drei neue Querungshilfen für Blinde und Gehbehinderte aufmerksam, die rund um den Stonehenge-Kreisel zur neuen Ortsmitte führen. 

Kante signalisierte Sehbehinderten: Hier beginnt die Straße

Für sehbehinderte und blinde Menschen sind die hellen und unterschiedlich gerippten Platten im Boden sowie der sechs Zentimeter hohe Bordstein wichtige Hilfen. Die Kante ist das Zeichen, dass hier der Gehweg endet. Sie

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich