Schwaikheim

Ehefrau ermordet: Lebenslänglich für Rentner

Justitia gerichtsverhandlung urteil symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Schwaikheim/Stuttgart. Das Landgericht Stuttgart hat einen Rentner aus Schwaikheim, 67, zu einer lebenslangen Haft verurteilt. Er hatte im Sommer 2015 seine Frau erwürgt. Das Gericht ging von niedrigen Beweggründen aus und verurteilte den Angeklagten wegen Mordes.

Der Angeklagte konnte nicht akzeptieren, dass die Frau, mit der er seit dem Jahr 1974 verheiratet war und mit der er drei längst erwachsene Kinder hat, sich von ihm trennen und ein eigenständiges Leben

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar