Schwaikheim

Gedichte und Musik der 20er und 30er Jahre  in der Reihe "Kultur mit Biss"

Kultur mit Biss
Ulrike-Kirsten Hanne trug Gedichte von Mascha Kaléko, Tucholsky, Ringelnatz und Kästner vor, begleitet am Akkordeon von Elke Knötzele.  Foto Palmizi © Alexandra Palmizi

Escher-Wein, Akkordeonklänge, Berlin, die 20er und 30er Jahre dort, Gedichte der Großmeisterlästerer Joachim Ringelnatz, Kurt Tucholsky und Erich Kästner, all dies ist „geboten“ gewesen beim Saisonauftakt von „Kultur mit Biss“, der gleichzeitig auch ein „Nachholspiel“ war. Denn der Auftritt der Schauspielerin Ulrike-Kirsten Hanne und Elke Knötzele vom Musiktheater Zumhof, im Frühjahr geplant, war damals wegen Corona ausgefallen, auf den Herbst verschoben worden.

Zum zweiten Mal nun

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich