Schwaikheim

Gemeinde stößt Hallenneubau an

Sporthalle Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Schwaikheim. Die Gemeinde Schwaikheim möchte dieses Jahr den Neubau einer weiteren Sporthalle im Freizeitzentrum angehen. Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, der Planungs- und Bauleitungsgesellschaft Knecht in Ludwigsburg den Auftrag zu geben, ein Raumprogramm zu erstellen. Zum Pauschalhonorar von 4760 Euro.

Mit dem Plan rannte Bürgermeister Gerhard Häuser bei den Gemeinderäten offene Türen ein, auch die Zuschauerstühle im Rathaussaal

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar