Schwaikheim

Kurz nach 9 gleich zwei Kunden im Modegeschäft: Die meisten Läden haben wieder geöffnet

Shoppen nach neuen regeln
In der Winnender Fußgängerzone sind wieder deutlich mehr Passanten unterwegs. © Benjamin Büttner

„Natürlich“, antwortet Joachim Grunwald am Samstag auf die Frage, ob denn sein Schwaikheimer Modegeschäft am Montag aufmacht. Auch die „Kik“-Filiale und der „Skurril-“Laden mit Klamotten und Schuhen für junge Leute in Winnenden sind wieder geöffnet. Unübersehbar ist auch, dass die benachbarten „Brothers“- und „Gieck-“-Läden wieder verkaufen, sie werben mit fetten Rabatten im Schaufenster. Auch „Schenken & Genießen“ geht mächtig runter mit den Preisen für die Herbst- und

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion