Schwaikheim

Mehrheit lehnt Achtfamilienhaus ab, es passe nicht zur Umgebung, sei zu groß

Zeppelinstraße 3
Das Gebäude mit dem Plakat wird abgerissen, der geplante Neubau, für den das Plakat wirbt, füge sich nicht in die Umgebung ein, sagen Nachbarn und Kritiker im Gemeinderat. © Gabriel Habermann

Die Mehrheit des Technischen Ausschusses des Gemeinderats, mit den Stimmen der SPD- und der Grünen-Vertreter dort, hat den Bauantrag für ein Achtfamilienhaus an der Zeppelinstraße abgelehnt. Damit versagt die Gemeinde dem Vorhaben ihr Einvernehmen. Die Entscheidung trifft letztlich allerdings die untere Baurechtsbehörde beim Gemeindeverwaltungsverband. Diese kann das fehlende Einvernehmen, wie es heißt, „ersetzen“.

Vor zehn Monaten hatte der Ausschuss die Bauvoranfrage zu dem Projekt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich