Schwaikheim

Musikverein Schwaikheim: Peter Langer neuer Ehrenvorsitzender

Musikverein Schwaikheim
Von links: Florian Rauscher (Erster Vorsitzender), Florian Ladenburger, Peter Langer, Andreas Reile, Andrew Helmrich, Uwe Reile, Carolin Patzelt, Regina Westphal, Raffael Horn, Thomas Morgenstern. © Frederik Horn

Der Musikverein Schwaikheim hat wieder einen Ehrenvorsitzenden. Der Erste Vorsitzende Florian Rauscher ehrte Peter Langer bei der Weihnachtsfeier des Vereins am Sonntag mit dem Ehrenvorsitz. Zwei Jahre nach dem Tod des bisherigen Ehrenvorsitzenden Johann Helmrich wolle man damit das herausragende und jahrzehntelange Engagement von Peter Langer würdigen. Das teilt der Musikverein in einer Pressemitteilung mit.

Peter Langer: Musikverein immer oberste Priorität

Der 73-Jährige habe früh Verantwortung übernommen. „Für mich hatte der Musikverein Schwaikheim immer die oberste Priorität“, sagte er. Mit 25 Jahren wurde er Co-Vorsitzender des damaligen Vorstands Johann Helmrich - seines Nachbarn in Schwaikheim, der ihn als Teenager auch zum Musikverein gebracht hatte. Später wurde er als Musikervorstand das Sprachrohr der Kapelle innerhalb des Vereins, bevor er 1986 zum ersten Vorstand gewählt wurde - und dies 18 Jahre lang, bis 2004, auch blieb.

Inventarverwalter und Organisator

Bis heute zählt der 73-Jährige zu den tragenden Säulen des Vereins, als Inventarverwalter managt er die Bestände des Musikvereins. Auch bei den Festen gehört Peter Langer immer noch zum festen Organisationsteam. Zu ihm gehört seine Frau Marga Langer, die seit 50 Jahren an seiner Seite ist - und sich von Beginn an im Musikverein engagierte. Sie ist nicht nur ihrem Mann eine wichtige Stütze, sondern auch für den Musikverein. Bei ihr bedankte sich Florian Rauscher für ihr Engagement mit einem großen Blumenstrauß.

Zuvor war der Klarinettist Peter Langer von Florian Ladenburger vom Blasmusikverband Rems-Murr für seine 60-jährige aktive Musikerkarriere mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant und dem Ehrenbrief ausgezeichnet worden. Außerdem wurden Andreas und Uwe Reile, tragende Säulen des Saxofon-Registers, und Andrew Helmrich (Trompete und Horn) für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant gewürdigt. Carolin Patzelt (Saxofon) und Regina Westphal (Querflöte) zeichnete Ladenburger für ihre dreißigjährige aktive Tätigkeit beim Musikverein mit der Ehrennadel in Gold aus.

Orchester ist trotz Pandemie gewachsen

Raffael Horn (Posaune) bekam die Ehrennadel in Silber für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft. Thomas Morgenstern (Waldhorn) überreichte Ladenburger die Ehrennadel in Bronze für seine zehnjährige Mitgliedschaft.

Trotz der Pandemie ist das Orchester des Musikvereins im vergangenen Jahr wieder gewachsen. Dabei wechselten nicht nur drei Nachwuchsmusiker aus der Jugend in die aktive Kapelle. Zwei von ihnen brachten gleich ihre Väter mit, die nun ebenfalls mitmusizieren.

Bei dem Weihnachtskonzert am Sonntag präsentierten sich alle Gruppen des Musikvereins und boten so ein breites, buntes musikalisches Spektrum. Den Auftakt machte der Nachwuchs, die Jugendkapelle unter der Leitung von Pascaline Gauffre. Das große Blasorchester unter der Leitung von Mathias Mundl sorgte für konzertante und weihnachtliche Klänge. Die Fleggamusik brachte das Publikum mit klassischer Blasmusik zum Mitklatschen. Die Big Band SchwoJazzO unter der Leitung von Frederik Horn begeisterte mit schwungvollen, jazzigen Rhythmen.

Der Musikverein Schwaikheim hat wieder einen Ehrenvorsitzenden. Der Erste Vorsitzende Florian Rauscher ehrte Peter Langer bei der Weihnachtsfeier des Vereins am Sonntag mit dem Ehrenvorsitz. Zwei Jahre nach dem Tod des bisherigen Ehrenvorsitzenden Johann Helmrich wolle man damit das herausragende und jahrzehntelange Engagement von Peter Langer würdigen. Das teilt der Musikverein in einer Pressemitteilung mit.

Peter Langer: Musikverein immer oberste Priorität

Der 73-Jährige

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper