Schwaikheim

Neuer Hauptamtsleiter in Schwaikheim kommt aus dem Rathaus von Remseck

Hauptamtsleiter Schwaikheim Michael Tretter
Michael Tretter. © Privat

Michael Tretter ist in der Gemeinderatssitzung am 15. Dezember einhellig zum neuen Hauptamtsleiter der Gemeinde Schwaikheim gewählt worden. Der 35-Jährige arbeitet derzeit bei der Stadt Remseck, wo er als Leiter der Fachgruppe Zentrale Dienste, IuK, bereits einige Führungserfahrung sammeln konnte. Auch schon an seinen beruflichen Stationen davor, unter anderem als Projektleiter in verschiedenen Bereichen bei der Stadtverwaltung Schorndorf wie auch an seinem jetzigen Arbeitsplatz, hat sich der diplomierte Verwaltungsfachwirt die erforderlichen Kompetenzen erworben, wie der Pressesprecher der Gemeinde Schwaikheim mitteilt.

„Generell ist mir eine offene Kommunikations- und Führungskultur wichtig“, sagt Tretter über sich selbst. Angesprochen auf seine Stärken antwortet Tretter, schwierige Situationen spornten ihn an, pragmatische und lösungsorientierte Ansätze zu finden, „stets im Sinne von Bürgerschaft und Verwaltung“, betont er.

Michael Tretter verwaltet die 220 Mitarbeiter der Gemeinde sowie die Schulen

In Schwaikheim erwartet Michael Tretter ein breitgefächertes Aufgabengebiet. Zum Hauptamt gehören drei Sachgebiete, die er leitet und deren Leitungen er gegebenenfalls vertritt. Er trägt Personalverantwortung für die rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde, er nimmt Schulträgeraufgaben wahr, führt die Geschäfte der Bürgerstiftung Schwaikheim und zeichnet verantwortlich für die Bürgerbeteiligung, um nur einen Auszug der Tätigkeiten zu nennen. „Die verlangte Vielseitigkeit sowie die große Verantwortung reizen mich sehr“, sagt Tretter, der in den Herausforderungen, die die Stelle mit sich bringt, „interessante Möglichkeiten für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sieht“.

Mit der Bestätigung durch den Gemeinderat folgt der Familienvater auf Carina Brecht, die nach vier Jahren als Hauptamtsleiterin die Gemeinde Schwaikheim verlässt und künftig im Stuttgarter Innenministerium arbeiten wird. „Für die gute Zusammenarbeit danke ich Frau Brecht herzlich und wünsche ihr viel Erfolg für ihre weitere Laufbahn“, sagt Bürgermeister Gerhard Häuser. „Michael Tretter wünsche ich einen guten Start bei uns.“