Schwaikheim

P&R-Anlage am Bahnhof wird gebührenpflichtig

Schwaikheim Park and Ride P&R P+R Bahnhof Gebühren gebührenpflichtig_0
Die P&R-Anlage am Schwaikheimer Bahnhof © Alexander Roth

Schwaikheim. An der P&R-Anlage des Bahnhofs wird sich was ändern. Die Bahn wird auf den 114 Stellplätzen, die auf ihrem Grund liegen, Gebühren einführen. Damit bringt sie die Gemeinde in Zugzwang, zu überlegen und zu entscheiden, was diese mit den 80 Plätzen macht, die auf ihrem Grund liegen. Bislang sind alle Plätze gebührenfrei. Was dazu führt, dass der Schwaikheimer Bahnhof äußerst beliebt ist bei auswärtigen Pendlern - noch.

1978 schlossen die Gemeinde und die Bahn eine Vereinbarung über die Herstellung und den Betrieb dieser P&R-Anlage ab. Nach der darf die Gemeinde den Bahngrund dort für diese Anlage mitnutzen und ist im Gegenzug für die Instandhaltung der Fläche verantwortlich. Die Gemeinde ist seither Betreiber der gesamten P&R-Anlage - gewesen. Denn die Bahn hat die Vereinbarung auf Jahresende gekündigt. Betroffen sind davon aber, erst einmal, nur die 114 Stellplätze, die auf ihrem Grund liegen. Damit entfällt zwar für die Gemeinde die Unterhaltungspflicht dort, die Bahn ist künftig selbst dafür verantwortlich.

Schwaikheim. An der P&R-Anlage des Bahnhofs wird sich was ändern. Die Bahn wird auf den 114 Stellplätzen, die auf ihrem Grund liegen, Gebühren einführen. Damit bringt sie die Gemeinde in Zugzwang, zu überlegen und zu entscheiden, was diese mit den 80 Plätzen macht, die auf ihrem Grund liegen. Bislang sind alle Plätze gebührenfrei. Was dazu führt, dass der Schwaikheimer Bahnhof äußerst beliebt ist bei auswärtigen Pendlern - noch.

1978 schlossen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper