Schwaikheim

Schwaikheimer Bürger greift Rathausmitarbeiter an

Rathaus Schwaikheim Gemeinde verwaltung kommune symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Bei einem Termin im Rathaus hat am Dienstagvormittag (16.02.) ein Bürger einen Mitarbeiter des Schwaikheimer Rathauses tätlich angegriffen. Das berichtet der Pressesprecher der Gemeindeverwaltung, Dominik Thewes. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die hinzugezogenen Polizeibeamten haben eine entsprechende Strafanzeige aufgenommen. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen Schwaikheimer Gemeinderat. Er wollte die Niederschrift der Jagdgenossenschaftsversammlung einsehen. Wenngleich die Akteneinsicht nicht in der Funktion als Gemeinderat erfolgte, wurde von der Gemeinde zusätzlich zur Strafanzeige auch eine verwaltungsrechtliche Prüfung in die Wege geleitet.