Schwaikheim

Verhandlung am Amtsgericht Waiblingen: Hat ein Schwaikheimer aus Eifersucht zugeschlagen oder nur geschubst?

Amtsgericht Waiblingen Symbol symbolbild gericht verhandlung
Symbolbild. © Joachim Mogck

Hat ein Schwaikheimer seine Ex-Partnerin geschlagen bei der Übergabe eines Kindes? Braucht er ein Anti-Aggressionstraining? Oder hat er nur geschubst, und hat ihn seine Ex davor schikaniert und provoziert? Wenn zwei sich streiten, fragt sich der Richter, was wirklich geschah und hört zwei Geschichten, die in fast nichts übereinstimmen.

Richter Johannes Weigel hatte in Waiblingen einen Vorfall zu bewerten, der sich am 15. März gegen dreiviertel zehn Uhr abends in Schwaikheim ereignete

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar