Schwaikheim

Vertrag für Haus-Elim-Erweiterung unterzeichnet

Haus Elim Schwaikheim Vertrag_0
Notarin Maren Leuze, Bürgermeister Gerhard Häuser und Haus-Elim-Vorstandsvorsitzender Thomas Gengenbach setzen ihre Unterschriften unter den Vertrag. © ZVW/Uwe Speiser

Schwaikheim. Der Erbbaupachtvertrag, mit dem Haus Elim das betreffende Grundstück zur Erweiterung günstig überlassen bekommt, ist unterschrieben. Nächster Schritt, der Anfang kommenden Jahres erfolgt, ist der Beginn des Abrisses der Gebäude auf dem Areal zwischen bestehendem Pflegeheim und Schulstraße.

Auf dem 16 Ar großen Grundstück jenseits des Baches werden Räume für 26 neue Pflegeplätze entstehen, alles Einzelzimmer plus Verteilküche,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich