Schwaikheim

Weitere E-Ladesäule in Betrieb: Standort im Neubaugebiet Heiße Klinge

e-ladesäule
Jakob Huber von der EnBW (l.) übergibt die Ladestation an Alexander Bauer, der sie mit Sigrun Ackermann testet. © Daniel Ch. Voelpel

Eine weitere Ladesäule für Elektrofahrzeuge hat die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der EnBW im Neubaugebiet Heiße Klinge eingerichtet. Diese ist seit dieser Woche in Betrieb. Getestet wurde die Ladefunktion gleich am Fahrzeug des Gemeinde-Vollzugsdienstes gemeinsam mit Amtsbotin Sigrun Ackermann. Zu einer guten Infrastruktur einer Kommune gehörten heute auch solche Lademöglichkeiten, so Alexander Bauer, Erster stellvertretender Bürgermeister, der darauf verwies, dass die Gemeinde bereits

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich