Schwaikheim

Winnenden, Schwaikheim, Berglen und Leutenbach: Kaum Coronafälle an den Schulen

Corona Schule
Die Klasse 3 a der Ludwig-Uhland-Gemeinschaftsschule am Mittwochmorgen um 8.30 Uhr beim Coronatest. Lehrerin Bianca Dobler sammelt die benutzten Stäbchen mit einem Müllbehälter ein. Bis das Ergebnis vorliegt, lassen die Schüler ihre Masken auf. © Benjamin Büttner

Während es im Herbst und Winter 2020 regelmäßig neue Meldungen über Coronafälle an Schulen gegeben hat, ganze Klassen in Quarantäne mussten, ist es in diesem Jahr regelrecht ruhig. Die Teststrategie scheint zu funktionieren. Ist an den Bildungseinrichtungen inzwischen gar so etwas wie Normalität eingekehrt? Wir haben uns umgehört und mit Schulleitern aus Schwaikheim, Berglen und Leutenbach gesprochen.

Schwaikheim: Falsch positive Tests häufen sich

„Wir haben ein ganz anderes

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion