Schwaikheim

Wirt hat Drogen unter dem Tresen vertickt: Bewährungsstrafe

Marihuana
Marihuana. © Benjamin Büttner

Im Herbst 2019 sind beim Stuttgarter Landeskriminalamt Gerüchte durchgesickert, dass in Schwaikheimer Gaststätten unter dem Tresen auch verbotene Drogen verkauft würden. Daraufhin ließ die Behörde ihre verdeckten Ermittler ausschwärmen, die prompt in einem Gastronomiebetrieb fündig wurden, der damals von einem heute 48 Jahre alten Angeklagten betrieben wurde. Man kam miteinander ins Gespräch, der Ermittler kaufte insgesamt dreimal Marihuana, das wohl teilweise aus der hauseigenen Zuchtanlage

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion