Schwaikheim

Zwei Tage DJs und Bands beim Sonnendeckfestival

1/2
Festwiese1[1]_0
Das Orga-Team des Sonnendeckfestivals. © Mathias Ellwanger
2/2
Festwiese1[1]_1
So in etwa wird das personalisierte T-Shirt aussehen. Das Team will mit der Aktion den familiären Charakter des Sonnendeckfestivals hervorheben. Außerdem seien es ja auch tolle Erinnerungsstücke. © Mathias Ellwanger

Schwaikheim. Um 10 Uhr am heutigen Samstag geht sie los, die kleine Party, die das Sonnendeckfestival im Juli einläutet. Denn heute kann sich jeder Gast und Unterstützer das Festival-T-Shirt drucken lassen – mit den Namen aller Bands und DJs und, wer möchte, auch mit dem eigenen Namen als besonderer Gast.

Gedruckt wird das T-Shirt heute ab 10 Uhr in der Seitenstraße 1/1 in Schwaikheim, im Laden „Qreativer“ von Ajdin Rizov. Und eine kleine Party ist es deshalb, weil DJ Lowz auflegen und Rapper Easyman auftreten wird – beide sind Musiker beim Festival am 8./9. Juli auf dem Festplatz in Schwaikheim. Jetzt am Samstag machen sie erst mal Stimmung in und vor dem Laden, während sich die Festivalbesucher ihre T-Shirts drucken lassen. Eine Viertelstunde dauert der Druckprozess etwa. Langweilig wird’s währenddessen sicher nicht. Es gibt Getränke und Snacks – und Popcorn, frisch aus der Popcornmaschine. „Ajdins Popcorn ist das Beste, was es gibt“, sagen die Macher lachend. Sie, die acht jungen Leute aus Schwaikheim, die zum vierten Mal das Sonnendeckfestival organisieren, werden auch alle vor Ort sein. Und länger bleiben, als der Drucker fürs T-Shirt braucht, ist übrigens strengstens erwünscht. „Bis 14 Uhr sind wir auf jeden Fall da, aber gerne auch open end – solange Leute kommen, machen wir uns einfach gemeinsam eine coole Zeit“, sagt Ajdin Rizov.

Sie machen alles selbst, das Familiäre spürt man auch beim Fest

Er ist zuständig für Grafik Design und Merchandising des Festivals. Grundsätzlich macht jeder im Team gleichberechtigt mit. „Wir machen alles selber. Das läuft sehr familiär und das spürt man auch beim Festival selbst“, beschreibt Sarah Kögel, die sich verstärkt um Sponsoring und Organisation kümmert. Vor zwei Jahren haben sie zum ersten Mal eine T-Shirt-Aktion gemacht. Damals konnte man vorab ein Shirt bestellen und damit die Macher unterstützen - die Namen aller Unterstützer kamen dann auf die Rückseite.

Diesmal wird’s individueller. Und das Kleidungsstück ist auch mehr ein richtiges Festival-T-Shirt, denn wie bei den großen Events (Rock am Ring, Southside, Rock im Park und Ähnliche) steht hinten das Line-up drauf – alle Musiker, die mitgewirkt haben. In diesem Jahr ist nicht nur die Klamotte eine Neuheit, auch auf dem Festival selbst, das zum vierten Mal stattfindet, gibt es ein paar Veränderungen:   Erstmalig geht die Party über zwei   Tage. Am   Freitag, 8.    Juli, gehts    um 18 Uhr   los mit ver- schiedenen DJs aus Stuttgart und Umgebung. Am Samstag gehts schon um 12 Uhr los mit neun Bands aus der Region, wahrscheinlich einer Kletterwand und auf jeden Fall einem Kinderprogramm, denn es soll ja ein Fest sein, auf dem jeder – ob junge Familien, Jugendliche, oder Altrocker – seinen Spaß hat.

Vorabparty mit Livedruck oder jederzeit nachbestellen

Für die Getränke am Fest sorgt das Organisationsteam, für Speisen vier verschiedene Anbieter aus der Region. Sogar ein Künstler wird diesmal mit vor Ort sein – mit einer begehbaren Kunstausstellung mit großen Leinwänden und mit seinen Kunstwerken bedruckten T-Shirts.

Die Festival-Shirts wird es natürlich auch dort geben – nur die Druckermaschine kommt nicht mit aufs Festgelände. Wer also seinen Namen unter denen der Bands sehen will, kommt heute zur Vorabparty mit Live-Druck oder kann es jederzeit bei Ajdin Rizov (www.ajdinrizov.com) bestellen und/oder direkt in seinem Laden machen lassen.

Info: Der Eintritt zum Sonnendeckfestival ist frei. Mehr Infos gibt es auf: www.sonnendeckfestival.com.

Schwaikheim. Um 10 Uhr am heutigen Samstag geht sie los, die kleine Party, die das Sonnendeckfestival im Juli einläutet. Denn heute kann sich jeder Gast und Unterstützer das Festival-T-Shirt drucken lassen – mit den Namen aller Bands und DJs und, wer möchte, auch mit dem eigenen Namen als besonderer Gast.

Gedruckt wird das T-Shirt heute ab 10 Uhr in der Seitenstraße 1/1 in Schwaikheim, im Laden „Qreativer“ von Ajdin Rizov. Und eine kleine Party ist es deshalb, weil DJ

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper