Urbach

Bürgermeisterin: Leerstehende Wohnungen "ein Skandal“

Martina Fehrlen Bürgermeisterin Urbach_0
Bürgermeisterin Martina Fehrlen bei der Einwohnerversammlung mit Neubürgerempfang im März 2019. © Alexander Roth

Urbach.
Bürgermeisterin Martina Fehrlen spricht im Interview darüber, woran Lösungen für die Wohnungsnot aus ihrer Sicht scheitern.

Frau Fehrlen, wie in vielen anderen Gemeinden, versuchen Sie in Urbach, leerstehende Wohnungen und Bauplätze nutzbar zu machen. Wie funktioniert das?

Das ist sehr schwierig. Jeder verteidigt die Wiese vor seinem Haus wie das Allerheiligste. Die Nachverdichtung ist mit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich