Urbach

Besucheransturm auch im Winter: Wie die Gemeinde Urbach gegen ihr Parkplatzchaos vorgeht

UrbachParken
Ausflüge in die Natur locken derzeit besonders an den Wochenenden viele Besucher, auch ins Bärenbachtal. Dadurch fehlt es häufig an Parkplätzen auf den Wanderparkplätzen. So weichen manche Autofahrer aus und stellen ihr Fahrzeug auch entlang der Wanderwege oder mitten in der Wiese ab. Fotos: Schneider © Gaby Schneider

Der Samstag war wohl nicht repräsentativ: Auf beiden Wanderparkplätzen, die sonst oft überfüllt sind, findet sich bei schönstem Sonnenschein nachmittags im Nu ein Plätzchen. Strahlend blauer Himmel, verschneite Winterlandschaft, von Parkchaos aber keine Spur. War’s der eisige Ostwind, der den Ausflugsverkehr in Schach hielt - oder zeigen die Knöllchen bereits Wirkung, mit denen die Gemeinde Urbach neuerdings gegen regelmäßiges Falschparken vorgeht?

Regelmäßig an den Wochenenden sind

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar