Urbach

Corona-Regeln: Zu wenig Personal für Kontrollen rund um Schorndorf

Ausgangssperre in Schorndorf
Kontrollen in Schorndorf. Archivfoto. © Benjamin Büttner

Seit Montag gilt wegen der hohen Corona-Infektionszahlen im Rems-Murr-Kreis für ungeimpfte Personen eine Ausgangssperre von 21 Uhr abends bis 5 Uhr morgens. Zudem gilt im Einzelhandel, der nicht der Grundversorgung dient, und in Restaurants die 2G-Regel. Über weitere Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte wird diskutiert und auch Geimpfte müssen bald wieder mit mehr Einschränkungen im Alltag rechnen. Doch wie werden diese Regelungen überhaupt kontrolliert - und von wem? Ein Blick in die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion